Wie vereinbare ich einen Termin?


Durch ein Telefonat unter 0664 750 100 99,  per E-Mail info@wien-physio.at  oder schreiben Sie mir eine Nachricht, indem Sie auf den KONTAKT link klicken.


Wie lange dauert ein Termin? 


Ein Erstgespräch/Erstbehandlungdauert normalerweise 60 Minuten. Weitere Terminewerden in der Regel für 30-45 Minuten gebucht.


Wie viel wird es kosten?


30 Min. - €45          45 Min. - €70          60 Min. - €85       

Nach Beendigung der bewilligten Therapien erhalten Sie von mir eine Rechnung. Diese können Sie mit der Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen, um einer Rückerstattung Ihrer Kosten zu bekommen. Ich habe keinen Kassenvertrag, das bedeutet, die Abrechnung erfolgt nach dem Wahlarzt­ (-Therapeuten) System. Das heißt, Sie bekommen je nach Kasse eine gewisse Summe retourniert. Private Zusatzversicherungen zahlen meist die Restkosten.

Z.B.:  Sie sind bei der BVA versichert und bekommen eine 3/4 Stunde Heilgymnastik bewilligt, dann bekommen Sie €35.07 pro Behandlung rückerstattet.

Die Verordnung muss nun von Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligt werden. Nur dann erhalten Sie Kosten rückerstattet!


Benötige ich eine Überweisung?


Für Physiotherapie benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Diese kann vom Facharzt, aber auch von Ihrem praktischen Arzt ausgestellt werden. Sie sollte Anzahl und Dauer der Therapien sowie unbedingt den Vermerk „Hausbesuch erbeten“ beinhalten. Diese Regelung trifft nicht zu sollten Sie einen Termin allein für präventive Zwecke benötigen. 


Was sollte ich zu meinen Termin mitbringen?


Wichtig ist Ihre Überweisung von Arzt. Falls Sie Röntgenbilder oder relevante ärztliche Befunde bei sich haben, ist es eine gute Idee diese mitzubringen. Sollten Sie Medikamente einnehmen, ist es normalerweise sehr hilfreich wenn Sie eine Liste dieser dabei haben.


Machen Sie Hausbesuche?

 

  Ja, Die Kosten betragen € 95 für 45 Minuten im 3. Bezirk. Andere Bezirke nach Absprache.
 

Wie zahle ich für meine Behandlung?


Sie zahlen in bar und bekommen gleich eine Rechnung.


Rechnen Sie direkt mit der jeweiligen Krankenkasse ab?


Nach Beendigung der bewilligten Therapien erhalten Sie von mir eine Rechnung. Diese können Sie mit der Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen, um Kosten zurückerstattet zu bekommen.


Was soll ich anziehen?

             Bequeme Kleidung, die Ihre Bewegungsfähigkeit nicht einschränkt.


Wird mir mein Termin in Rechnung gestellt, falls ich ihn nicht wahrnehmen kann?


Termine, die mehr als 24 Stunden vorher abgesagt oder geändert werden und dadurch anderwertig vergeben werden können, werden nicht in Rechnung gestellt. Erfolgt die Absage innerhalb von 24 Stunden, sehen wir die Therapie als konsumiert an und der ganze Beitrag wird verrechnet.